WEITERE ANGEBOTE

COACHING – WIE PASST DAS ZUR ARCHITEKTUR?

 

Meine eigene Geschichte

Über meine Arbeit als Architektin auf der Suche nach individuellen Räumen und dem wachsenden Gefühl für Raum überhaupt, erkannte ich die Parallelen zu unserem Seelenraum. Auch entdeckte ich, dass wir oft gar nicht wissen, welche Räume wir eigentlich wirklich wollen und was uns dabei (oder eben darin) gut tut. So ließ ich mich ein, selbst eine Coachingausbildung zu machen, die mich zusehends faszinierte. Über die Seelsorge entwickelte sich mein spiritueller Zugang immer mehr und mit meiner Aufstellungsarbeit war es letztlich ganz klar: 

 

  • Wenn ich Raum gestalten will, kann ich auch für die Seele gestalten 

  • Wenn ich für die Seele gestalten will, kann ich auch Raum gestalten

Das heißt auch:

Begleitung im richtigen Augenblick kann sogar innerhalb einer Stunde Lösungen und viele neue Wege aufzeigen. Schon erkennen wir, was Sache ist und machen weiter. 

Hier einige Gründe, was Sie vielleicht doch brauchen könnten: 

 

  • Sie fühlen sich eingeengt und sehnen sich nach mehr Freiraum?
    Gemeinsam entfalten wir Ihren Seelenraum und gestalten Ihr Leben nach Ihren Vorstellungen. Oft können wir bereits mit kleinen Dingen große Veränderungen anstoßen. 

  • Sie sehnen sich nach mehr Leichtigkeit in Ihrem Alltag?
    Gemeinsam finden wir die Punkte, an denen Sie ansetzen können, damit es leichter wird und Ihr Umfeld Sie beflügelt. 

  • Sie wünschen sich mehr Klarheit?
    Nutzen Sie meinen geschärften Blick, um Ihre inneren und äußeren Räume klar und ausgewogen zu gestalten. 

  • Sie fühlen sich unausgeglichen und gestresst?
    Lassen Sie uns gemeinsam die Balance von innen und außen gestalten.

AUFSTELLUNGEN

 

Systemische Struktur-Aufstellungen

Aufstellungsarbeit zeigt auf, wie Beziehungen räumlich sichtbar werden. Durch diese Sichtbarkeit können Sie private oder berufliche Konflikte rasch und effizient lösen. Wenn Sie in die systemische Arbeit zum ersten Mal „reinschnuppern“ und als Repräsentant/in sehr wertvolle Erfahrungen und Impulse für das eigene Leben sammeln möchten, dann sind Sie bei meinen Aufstellungsrunden genau richtig! 

Mithilfe der Tetralemma-Methode wird schnell sichtbar, wie Sie Herausforderungen des Lebens rasch und unkompliziert meistern können und Klarheit für Ihre nächsten Schritte bekommen.
Überzeugen Sie sich selbst davon, wie Sie mit dieser Aufstellungsmethode kompakt und strukturiert Ihre inneren Räume so gestalten, dass sich Konflikte und Probleme auflösen.

DANKBAR LEBEN

Menschen, die in unserer dankbar-leben-Runde zusammenkommen, nutzen primär die Gelegenheit, regelmäßig Stille und Tiefe zuzulassen. Dabei entdecken wir endlich wieder Raum für Wesentliches, für Dinge, die uns angehen, die wir aber im Alltag vor uns herschieben. Wir spüren, wie gut es tut, sie beim Namen zu nennen und sie dadurch wieder abgeben zu können. Wir beginnen und schließen mit einigen Minuten der Stille. Dazwischen tauschen wir uns im Dialogprinzip aus, eine/r legt etwas in den Raum, was gerade dringlich ist, im Kreis nehmen wir darauf Bezug. Es kann aber auch geschehen, dass etwas ganz anderes Thema wird, Dankbarkeit ist hier der tragende Boden. 

 

Der Abend ist offen und jede/r ist dazu herzlich eingeladen. Für nähere Informationen mit der Bitte um Anmeldung unter cs@claudiastahl.at

 

Mehr über und von Bruder David Steindl-Rast: 
http://www.dankbar-leben.org/ 
https://www.bibliothek-david-steindl-rast.ch
https://gratefulness.org/brother-david/about-brother-david/

 

 

© 2018–2020 Claudia Maria Stahl. • IMPRESSUM